Chief Financial Officer (CFO) (w/m/d)

Der Chief Financial Officer – auch Finanzdirektor – ist der Leiter des Finanzwesens eines Unternehmens bzw. einer Organisation oder eines Konzerns und untersteht direkt dem CEO und dem Vorstand. Er assistiert dem COO bezüglich aller strategischen und taktischen Fragen im Zusammenhang mit Finanzen und gehört zur obersten Managementebene im Unternehmen.

Welche Aufgaben haben CFOs?

Die primäre Verantwortung eines CFO ist das finanzielle Risikomanagement. Er ist außerdem verantwortlich für die gesamte Finanzplanung, für die genaue Aufzeichnung und für die Finanzberichterstattung an den Vorstand. In manchen Sektoren ist er darüber hinaus für die Analyse der gesammelten Daten zuständig.

Er steht der Finanzabteilung vor und ist ihr oberster Sprecher innerhalb einer Organisation. Der CFO legt auch die buchhalterischen bzw. finanztechnischen Vorgehensweisen und Standards fest, an die sich die Mitarbeiter in Buchhaltung und Rechnungswesen halten müssen.

Weitere typische Aufgaben des CFOs sind:

  • Budgetmanagement
  • Kosten-Nutzen-Analysen
  • Finanz- und Liquidätsplanung
  • Strategie-Entwicklung zur Optimierung von Abläufen
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer
  • Kontaktpflege zur Finanzinstituten
  • Überblick über finanzielle Lage an Geschäfttsführung und Manager kommunizieren
  • Analyse von Unternehmensstrukturen
  • Identifikation von Enwicklungsmöglichkeiten, Kostenreduzierungen und Systemverbesserungen

Sie sind an einem Job als CFO interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine CFO-Stelle zu besetzen?

CFO-Jobs oder Personalanfrage


Was verdienen CFOs?

Die große Verantwortung als Finanzvorstand schlägt sich deutlich auf das Gehalt eines CFO nieder, das deutlich höher ausfällt als bei anderen Berufen im Finanzbereich.

  • Sie sind neu in Ihrer Position als CFO kommen Sie auf ein durchschnittliches Gehalt von 120.000 Euro.
  • Bringen Sie als CFO mehrjährige Erfahrung und gute Qualifikationen mit, verdienen Sie durchschnittlich 147.250 Euro.
  • Können Sie mit überdurchschnittlichen Qualifikationen und mehrjähriger Erfahrung aufwarten, zeigt sich das auch beim Gehalt. Sie bringen im Schnitt 209.000 Euro nach Hause.
  • CFOs mit außergewöhnlich viel Erfahrung und Expertise dürfen sich freuen. Sie verfügen durchschnittlich über ein Gehalt von 287.500 Euro.

Wie wird man CFO?

Für die Position eines CFO wird meist ein BWL bzw. ein MBA-Studium vorausgesetzt, auf jeden Fall aber wird tiefgreifende Kenntnis des Finanz- bzw. Buchhaltungssektors (häufig 10 Jahre Arbeitserfahrung) und Führungskompetenz erwartet.

 

Plant Controller (w/m/d)
Wiesbaden
Direktvermittlung

Controller (w/m/d)
Fulda
Direktvermittlung

Financial Controller (w/m/d)
Neustadt an der Weinstraße
Direktvermittlung

Controller (w/m/d)
Frankfurt am Main
Zeitarbeit

Teamlead Controlling (w/m/d)
Berlin
Direktvermittlung

Senior Financial Controller (w/m/d)
Düsseldorf
Direktvermittlung

Controller (w/m/d)
Berlin
Zeitarbeit

International Controller (w/m/d)
Hamburg
Zeitarbeit

Sachbearbeiter Buchhaltung/ Controlling (w/m/d)
Hamburg
Zeitarbeit

Weitere Jobs