Trend-Jobs 2016: Diese fünf Finance-Profis verdienen mehr

November 10, 2015

Welche Finance-Profis 2016 die höchsten Gehaltssteigerungen erwarten können, zeigt die Top 5 des spezialisierten Personaldienstleisters Robert Half.

Gehaltsübersicht: Internationale Buchhalter mit größter Gehaltserhöhung im nächsten Jahr

Der Trend bei den Gehälter im Finanz- und Rechnungswesen zeigt nach der Gehaltsübersicht 2016 von Robert Half auch im nächsten Jahr weiter nach oben. Aufgrund des Einsatzes neuer Technologien und der Umsetzung regulatorischer Vorgaben bleibt der Bedarf an Fachkräften im Finanz- und Rechnungswesen weiterhin sehr hoch. Sie liefern dem Management zunehmend Entscheidungsgrundlagen und tragen so zum Unternehmenserfolg bei. Welche Finance-Profis 2016 die höchsten Gehaltssteigerungen erwarten können, zeigt die Top 5 des spezialisierten Personaldienstleisters Robert Half. Fachkräfte mit drei bis neun Jahren Berufserfahrung können sich auf die größten Gehaltsentwicklungen freuen.

1. Internationaler Buchhalter: 3,1 % Gehaltssteigerung

Berufserfahrung 2015 2016 Veränderung
​0-2 Jahre 47.500 - 52.000 48.750 - 53.250 2,6 %
3-5 Jahre 51.500 - 57.000 53.250 - 59.000 3,3 %
6-9 Jahre 56.500 - 66.000 58.500 - 68.250 3,3 %
10-15 Jahre 65.000 - 70.500 67.250 - 72.750 3,3 %
> 15 Jahre > 70.000 > 72.000 2,8 %

Quelle: Robert Half Gehaltsübersicht 2016, Angaben in Euro.

Unternehmen sind zunehmend auf ausländischen Märkten aktiv und müssen die Rechnungslegung internationalen Standards anpassen. Um die internationalen Vorschriften ordnungsgemäß zu erfüllen und nicht gegen Compliance-Vorschriften zu verstoßen, sind Konzerne auf das Wissen von internationalen Buchhaltern angewiesen, die ihnen weltweite Geschäftsaktivitäten ermöglichen. Sie erstellen Jahresabschlüsse nach IFRS (International Financial Reporting Standards) oder US GAAP (United States Generally Accepted Accounting Principles) und sind Experten im internationalen Steuerwesen und Zahlungsverkehr.

2. Lohnbuchhalter: 2,9 % Gehaltssteigerung

Berufserfahrung 2015 2016 Veränderung
0-2 Jahre 32.500 - 37.500 33.250 - 38.250 2,2 %
3-5 Jahre 37.000 - 43.000 38.250- 44.250 3,1 %
6-9 Jahre 42.000 - 47.000 43.500 - 48.750 3,5 %
10-15 Jahre 46.000 - 53.000 47.500 - 54.750 3,1 %
> 15 Jahre > 51.000 > 52.500 2,7 %

Quelle: Robert Half Gehaltsübersicht 2016, Angaben in Euro.

Der Einstellung neuer Mitarbeiter erfolgen viele administrative Aufgaben. Beispielsweise muss das Unternehmen garantieren, dass das Gehalt pünktlich und regelmäßig überwiesen wird, und den neuen Mitarbeiter bei der Sozialversicherung anmelden. Für die fristgerechte und sorgfältige Umsetzung sind Lohnbuchhalter verantwortlich, die allen Aufgaben rund um die Lohn- und Gehaltsabrechnung nachkommen. Zu ihren Tätigkeiten gehören etwa die Zahlung der Steuern und Sozialabgaben sowie die Erstellung von Statistiken und Auswertungen als Basis für Entscheidungen der Geschäftsführung, beispielsweise bei der Zahlung von Boni oder Zusatzleistungen. Zudem sind Lohnbuchhalter die Kontaktperson bei Gehaltsfragen von Mitarbeitern sowie Führungskräften und Partner der Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Sozialversicherungsträger.

3. Sachbearbeiter Buchhaltung: 2,4 % Gehaltssteigerung

Berufserfahrung 2015 2016 Veränderung
0-2 Jahre 30.500 - 34.500 31.250 - 35.250 2,0 %
3-5 Jahre 33.500 - 38.500 34.500 - 39.500 2,5 %
6-9 Jahre 38.500 - 47.000 39.500 - 48.250 2,6 %

Quelle: Robert Half Gehaltsübersicht 2016, Angaben in Euro.

Der Sacharbeiter Buchhaltung unterstützt das Unternehmen dabei, einen Überblick über alle Buchhaltungsprozesse zu gewinnen, etwa durch die Überprüfung und Analyse der Jahresbilanz. Basierend darauf kann das Senior-Management über anstehende Investitionen und Ausgaben entscheiden. Neben diesem Beitrag zum Unternehmenswachstum sorgt der Sachbearbeiter Buchhaltung auch für die Zufriedenheit von Kunden und Lieferanten. Bei Fragen zu Rechnungen ist er ihr Ansprechpartner.

4. Finanzbuchhalter: 2,2 % Gehaltssteigerung

Berufserfahrung 2015 2016 Veränderung
0-2 Jahre 33.500 - 37.500 34.000 - 38.000 1,6 %
3-5 Jahre 37.000 - 43.000 37.750- 44.000 2,1 %
6-9 Jahre 41.000 - 47.000 42.000 - 48.000 2,3 %
10-15 Jahre 46.000 - 52.500 46.750 - 53.500 1,9 %
> 15 Jahre > 52.000 > 53.500 3,0 %

Quelle: Robert Half Gehaltsübersicht 2016, Angaben in Euro.

Der Finanzbuchhalter hat eine zentrale Rolle im Unternehmen. Er beaufsichtigt verschiedene Buchhaltungsabteilungen und durch sein Wissen über alle finanziellen Vorgänge entwickelt er sich zunehmend zum Business Partner für die Geschäftsleitung. Bei strategischen Entscheidungen kann das Management nicht mehr auf den Finanzbuchhalter verzichten. Manche Unternehmensformen sind sogar per Gesetz zur Finanzbuchhaltung verpflichtet.

5. Beteiligungscontroller: 2,1 % Gehaltssteigerung

Berufserfahrung 2015 2016 Veränderung
3-5 Jahre 55.500 - 71.000 56.750 - 72.500 2,2 %
6-9 Jahre 66.500 - 82.500 68.000 - 84.250 2,2 %
10-15 Jahre 83.000 - 105.000 84.750 - 107.250 2,2 %
> 15 Jahre > 103.000 > 104.750 1,8 %

Quelle: Robert Half Gehaltsübersicht 2016, Angaben in Euro.

Beteiligungscontroller sind durch ihre vernetzte Rolle in vielen Bereichen des Unternehmens präsent. Sie steuern und kontrollieren verschiedene Projekte sowie Beteiligungen in Kooperation mit anderen Abteilungen und Managern. Durch regelmäßige Reportings, Analysen und Empfehlungen für Beteiligungen unterstützen Beteiligungscontroller die Konzernleitung bei strategischen Entscheidungen. Als eine Art Botschafter sorgen sie auch für den Informationsaustausch zwischen Tochter- und Mutterunternehmen und tragen damit zum Erfolg des Gesamtkonzerns bei.

Wie sich die Gehälter für weitere 29 Positionen im Finanz- und Rechnungswesen entwickeln, zeigt die Gehaltsübersicht 2016 von Robert Half. Sie steht unter folgendem Link kostenfrei zum Download zur Verfügung: www.roberthalf.de/gehalt