Unser Pressebereich

Presseanfragen zu unseren Studien, Karriere- und Personalthemen

Hier finden Sie regelmäßig aktuelle News und Trends zu den Themen Arbeitsmarkt, Karriere und Personaldienstleistung. Grundlage unserer Pressemeldungen sind internationale Studien, die wir Medienvertretern und interessierten Lesern auf dieser Seite zur Verfügung stellen.

Wenn Sie weitergehende Informationen oder ein Interview mit einem Experten aus unserem Haus wünschen, wenden Sie sich bitte an Christina Holl.

Kontakt:

Christina Holl

T 089 5454 26022

E. [email protected]

 

Aktuelle Pressemeldungen  

Neben Pressemeldungen zu aktuellen Themen und unseren neuesten Studien finden Sie hier auch ein umfassendes Archiv unserer Pressemitteilungen der letzten Jahre:

Pressemeldungen nach Datum: 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

Arbeiten nach Corona: Home-Office als Modell der Zukunft?

Flexiblere Arbeitsweisen sind der langgehegte Wunsch vieler Arbeitnehmer. Doch erst die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass Chefs die Vorteile von Home-Office und digitaler Kommunikation erkannt haben.

Home-Office ist aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken

Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber machen während der Corona-Pandemie viele positive Erfahrungen mit flexiblen Arbeitsmodellen. Welche genau das sind und warum Home-Office auch nach der Corona-Krise aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, erklärt Sven Hennige von Robert Half.

Wertschätzung als bestimmendes Element der Arbeitskultur

Am Freitag, 6. März, ist „Employee Appreciation Day”. Dieser Tag ist in Deutschland kaum bekannt. In Kanada und den USA werden Arbeitgeber mit ihm aber jedes Jahr ausdrücklich daran erinnert, ihren Mitarbeitern für deren Arbeit und Einsatz zu danken.

Fachkräftemangel im IT-Bereich alarmiert CIOs – eröffnet Bewerbern aber besondere Chancen

Laut Bitkom planen deutsche Unternehmen im Laufe des Jahres, 39.000 zusätzliche IT-Stellen zu schaffen. Diese Situation auf dem Arbeitsmarkt eröffnet besondere Karrierechancen für IT-Profis. 

2020 muss das Jahr der Investitionen sein – trotz niedrigerem Wirtschaftswachstum

Die deutsche Wirtschaft ist zwar 2019 laut aktueller Meldung des Statistischen Bundesamts im zehnten Jahr in Folge gewachsen, aber mit nur 0,6 % fällt das Wachstum wesentlich geringer aus als in den Vorjahren. Auch die Zahl der Erwerbstätigen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen (um 0,9 %).…