SQL-Datenbankentwickler (w/m)

Sie sind an einem Job als SQL-Datenbankentwickler interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine SQL-Datenbankentwickler-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach SQL-Datenbankentwickler-Jobs oder fragen Sie hier Personal an.

 

Jobbeschreibung SQL-Datenbankentwickler

Der SQL-Datenbankentwickler konzipiert, programmiert und installiert SQL-Datenbanken und sorgt für ihre einwandfreie Funktionalität. SQL-Datenbankentwickler kommen in Unternehmen fast aller Wirtschaftsbereiche zum Einsatz.

Der SQL-Datenbankentwickler entwirft individuell ausgerichtete Datenbanken und integriert sie in die bestehenden Systemlandschaften. Dabei setzt er in der Regel standardisierte Verfahren und die Programmiersprache SQL ein. Indem er die Datenbanken nach den jeweiligen Systemanforderungen ausrichtet, wird die Leistung der jeweiligen IT-Systeme optimiert und Abfragen in der Datenbank beschleunigt.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines SQL-Datenbankentwicklers gehören

Nach einer Bedarfsanalyse erstellt der SQL-Datenbankentwickler ein individualisiertes Konzept der benötigten Datenbank. Das umfasst auch die Entwicklung von Migrationsmodellen und -werkzeugen für große Datenbestände. Dabei arbeitet er eng mit IT-Systemanalytikern und IT-Systemplanern zusammen. Eine fortlaufende Analyse der Datenbankzugriffe ermöglicht es dem SQL-Datenbankentwickler, die Datenbanken zu optimieren. Bei Bedarf führt er seine Tätigkeit auch beim Kunden vor Ort aus und übernimmt die Schulung der Anwender.

Arbeitgeber erwarten von SQL-Datenbankentwicklern häufig eine abgeschlossene Weiterbildung oder mehrjährige Berufserfahrung als Datenbankentwickler.