Netzwerkadministrator Security/VoIP (w/m)

Sie sind an einem Job als Netzwerkadministrator Security/VoIP interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Netzwerkadministrator-Security/VoIP-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach Netzwerkadministrator-Security/VoIP-Jobs oder fragen Sie hier Personal an.

 

Jobbeschreibung Netzwerkadministrator Security/VoIP

Der Netzwerkadministrator Security/VoIP ist verantwortlich für einen reibungslosen Betrieb der Netzwerk- und Security-Infrastruktur. Nahezu jedes Unternehmen betreibt mittlerweile ein eigenes VoIP-Netzwerk, die Aufgaben des Administrators variieren nach Größe und Struktur des Unternehmens.

Der Netzwerkadministrator Security/VoIP installiert und überwacht VoIP-Netzwerke, sorgt für eine störungsfreie Funktionsweise und optimiert gegebenenfalls die Performance des Netzwerks. Dafür ermittelt er den  genauen Bedarf und erarbeitet darauf aufbauend die individuell passende Lösung.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines Netzwerkadministrators Security/VoIP gehören

Während des Betriebs überwacht der Netzwerkadministrator Security/VoIP die Netzwerke auf mögliche Angriffe von außen und leitet gegebenenfalls die erforderlichen Maßnahmen ein. Kommt es zu einer Störung oder einem Ausfall des Netzwerks, sorgt der Administrator für eine zügige Störungsbeseitigung. Zu seinen Aufgaben gehört auch die gesamte Netzwerk-Dokumentation.

Darüber hinaus übernimmt der Netzwerkadministrator Security/VoIP in vielen Fällen auch den technischen Support und ist erster Ansprechpartner für Mitarbeiter und externe Kunden. In Unternehmen, die VoIP-Netzwerke entwickeln und vertreiben, übernimmt der Netzwerkadministrator Security/VoIP komplette Projekte und sorgt eigenständig für die reibungslose Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Netzwerke beim Kunden.

Arbeitgeber erwarten von Netzwerkadministratoren Security/VoIP ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine Ausbildung im IT-Bereich. Berufserfahrung kann häufig durch eine entsprechende Berufsausbildung oder eine mehrjährige Tätigkeit im selben Bereich nachgewiesen werden.