NetApp-System-Engineer (w/m)

Sie sind an einem Job als NetApp-System-Engineer interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine NetApp-System-Engineer-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach NetApp-System-Engineer-Jobs oder fragen Sie hier Personal an.

 

Jobbeschreibung NetApp-System-Engineer

Der NetApp-System-Engineer kümmert sich vor allem um die Betreuung von Storage- und Virtualisierungssystemen. Dabei übernimmt er auch die Kapazitätsplanung komplexer IT-Projekte.

Der NetApp-System-Engineer ist vor allem für Virtualisierungs- und Storage-Systeme zuständig. Durch sein Fachwissen trägt er maßgeblich zu einer reibungslosen Funktionsweise bei.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines NetApp-System-Engineers gehören

Das Monitoring der Storage-Umgebungen zählt zu den Aufgaben des NetApp-System-Engineers. Realisiert er komplexe IT-Projekte, dann ist er von Anfang bis Ende daran beteiligt und übernimmt auch die Kapazitätsplanung. Weiterhin zählt es zu seinen Aufgaben, neue Richtwerte zu definieren und diese ins aktive System einzubinden.

Der NetApp-System-Engineer behebt auftretende Fehler in Systemen und führt gegebenenfalls Fehleranalysen durch. Er erstellt dazu Dokumentationen. Dafür arbeitet er eng mit den Support-Teams aus dem 1st und 2nd Level Support zusammen.

Da Storage- und Virtualisierungssysteme komplexe Systeme sind, setzen viele Arbeitgeber Fachwissen im Bereich der Informatik voraus. Das bringt der NetApp-System-Engineer in der Regel durch ein abgeschlossenes Informatikstudium oder eine Ausbildung in der Fachinformatik mit. Er kennt sich mit Storage-Systemen aus und beherrscht die Struktur der Anwendung NetApp. Erfahrungen in der Zertifizierung im NetApp-Bereich und Kenntnis der gängigen Standards sind von Vorteil.