IT Security Spezialist (w/m)

Sie sind an einem Job als IT-Security-Spezialist interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine IT-Security-Spezialist-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach Jobs als IT-Security-Spezialist oder fragen Sie hier Personal an.

Jobbeschreibung IT-Security-Spezialist

Der IT-Security-Spezialist entwickelt und realisiert Lösungen, um wichtige und sensible Daten vor möglichen Angriffen und einem Datenverlust zu schützen und gegebenenfalls wiederherzustellen.

Der IT-Security-Spezialist hat u.a. die Aufgabe, die bei Unternehmen gespeicherten Daten vor möglichen Hackerangriffen, Viren oder Phishing-Attacken zu schützen. Um einen zunehmenden Datenmissbrauch zu verhindern, entwickelt und realisiert der IT-Security-Spezialist individuelle Sicherheitslösungen.

Nach einer umfassenden Prüfung der aktuellen Sicherheitsstandards spürt der IT-Security-Spezialist Schwachstellen auf und berät umfassend, wie diese geschlossen werden können. Anschließend wird die benötigte Sicherheitssoftware in die bestehenden Systeme integriert. Die gespeicherten Daten werden permanent überwacht, um mögliche Angriffe schnellstmöglich zu erkennen und abzuwehren.

Des Weiteren übernimmt der IT-Security-Spezialist die genaue und lückenlose Dokumentation von Netz- und Firewall-Infrastrukturen und entwickelt Lösungen, um verlorene Daten bei Bedarf wiederherzustellen.

Für die Position des IT-Security-Spezialisten wird von vielen Unternehmen ein abgeschlossenes Hochschulstudium erwartet. Dies kann unter Umständen auch mit mehrjähriger Berufserfahrung in diesem Bereich ausgeglichen werden.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines IT-Security-Spezialisten gehören

  • Entdeckung und Behebung von Schwachstellen in IT-Systemen
  • Erstellung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten zum Schutz von sensiblen Daten
  • Beratung von Kunden zu Fragen rund um die IT-Sicherheit
  • Entwicklung, Einbau und Überwachung von Firewalls und IPS-Systemen
  • Erarbeitung von Lösungen zum Daten-Recovering
  • Sicherstellung, dass alle IT-Sicherheitsvorgaben für die einzelnen Betriebsprozesse eingehalten werden
  • Untersuchung von sicherheitsrelevanten Vorfällen und Ableitung adäquater Maßnahmen