IT-Leiter Middleware (w/m)

Sie sind an einem Job als IT-Leiter Middleware interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine IT-Leiter-Middleware-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach IT-Leiter-Middleware-Jobs oder fragen Sie hier Personal an.

 

Jobbeschreibung IT-Leiter Middleware

Der IT-Leiter Middleware setzt sich vor allem mit Middleware-Komponenten auseinander. Zu deren Optimierung arbeitet er eng mit den Anwendungsverantwortlichen zusammen.

Der IT-Leiter Middleware prüft regelmäßig und erweitert gegebenenfalls Middleware-Komponenten, damit diese die Arbeitsabläufe unterstützen und auch zu deren Optimierung beitragen können. Außerdem koordiniert er vorhandene Middleware-Komponenten. Dies tut der IT-Leiter Middleware aber nicht allein, sondern stimmt sich dafür eng mit den Verantwortlichen für diese Anwendungen ab.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines IT-Leiters Middleware gehören

Der IT-Leiter Middleware analysiert vorhandene und neue Komponenten und erstellt darüber hinaus eine Risikobewertung. Sollte die Analyse kein eindeutiges Ergebnis ermitteln, ist es die Aufgabe des IT-Leiters Middleware, Tests der Komponenten zu planen und durchzuführen. Der IT-Leiter Middleware muss über jeden einzelnen Schritt Protokolle und Dokumentationen anfertigen und pflegen. Er trägt die Verantwortung für sämtliche Prozesse.

Da der IT-Leiter Middleware in einer Führungsposition arbeitet, sollte er Eigenschaften wie Flexibilität, Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und organisatorisches Geschick mitbringen.

Zu den fachlichen Voraussetzungen, über die der IT-Leiter Middleware verfügen sollte, zählt ein abgeschlossenes Informatikstudium. Auch Erfahrungen mit der Konfiguration von Middleware-Komponenten sind wünschenswert. Als ständiger Ansprechpartner sollte der IT-Leiter Middleware außerdem in der Lage sein, Mitarbeiter und Teams zu führen.