IT-Leiter E-Commerce (w/m)

Sie sind an einem Job als IT-Leiter E-Commerce interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Stelle als IT-Leiter E-Commerce zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach IT-Leiter-E-Commerce-Jobs oder fragen Sie hier Personal an.

 

Jobbeschreibung IT-Leiter E-Commerce

Der IT-Leiter E-Commerce koordiniert und realisiert interne IT-Projekte. Er ist weiterhin für die Funktionsfähigkeit von IT-Systemen verantwortlich und steuert Prozesse.

Der IT-Leiter E-Commerce beschäftigt sich vor allem mit Anwendungen im E-Commerce-Bereich. Darunter fallen viele webbasierte Anwendungen. Diese optimiert der IT-Leiter E-Commerce und steuert hier auch die entsprechenden Projekte.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines IT-Leiters E-Commerce gehören

In das Aufgabengebiet des IT-Leiters E-Commerce fallen auch bereits bestehende Arbeitsprozesse des Unternehmens. Diese analysiert er und prüft sie auf ihre Effizienz. Entdeckt er Verbesserungspotenziale, erarbeitet er Konzepte, die zur Automatisierung und Optimierung der laufenden Geschäftsprozesse beitragen können.

Die Qualitätssicherung und die ständige Überprüfung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards sind weitere wichtige Aufgaben, die der IT-Leiter E-Commerce übernimmt. Für die Neuentwicklung der E-Commerce-Strategien ist der IT-Leiter E-Commerce ebenfalls verantwortlich.

Der IT-Leiter E-Commerce arbeitet eng mit dem Kunden zusammen. Er unterstützt ihn bei der Fehlerbehebung und betreut verschiedene Projekte. Außerdem akquiriert er Folgeaufträge im E-Commerce-Bereich.

Der IT-Leiter E-Commerce benötigt Grundwissen aus dem Bereich der Informatik. Viele Unternehmen setzen ein entsprechendes Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung im Bereich der Fachinformatik voraus. IT-Leiter E-Commerce sollten weiterhin über nachweisbare Berufserfahrungen im IT-Management verfügen.