Capacity Manager (w/m)

Sie sind an einem Job als Capacity Manager interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Capacity-Manager-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach Jobs als Capacity Manager oder fragen Sie hier Personal an.

Jobbeschreibung Capacity Manager

Der Capacity Manager koordiniert in einem Unternehmen  die Einsatzmöglichkeiten des Personals. Er ermittelt die Kapazitäten der Firma sowie ihrer Mitarbeiter und stimmt diese aufeinander ab.

Der Begriff Capacity Manager kommt aus dem Personalmanagement. Der Mitarbeiter prüft nicht nur die Einsatzmöglichkeiten des Personals. Es geht im Wesentlichen darum, die Kapazitäten eines Unternehmens und somit auch die des Personals zu ermitteln, um diese beiden Komponenten geschickt zu koordinieren. Somit übernimmt der Capacity Manager ein hohes Maß an Verantwortung.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines Capacity Managers gehören

Durch seine Analyse der vorhandenen Kapazitäten erkennt der Capacity Manager den Ist-Zustand des Unternehmens. Er prüft genau, ob die aktuell genutzten Kapazitäten in vollem Umfang ausgeschöpft werden oder ob sie nicht strategisch besser verteilt werden könnten. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass der Capacity Manager Teamfähigkeit mitbringt, da viele Geschäftsprozesse nur in Absprache mit der Geschäftsleitung oder anderen Abteilungen optimiert und realisiert werden können.

Der Capacity Manager kümmert sich nicht nur um die Optimierung bestehender Geschäftsprozesse, sondern ist auch an der Entwicklung neuer Projekte maßgeblich beteiligt. Er prüft Projekte und erarbeitet Strategien und Konzepte, wie diese effizient zu realisieren sind. Bei allen Projekten bemüht sich der Capacity Manager weiterhin um den reibungslosen Ablauf der internen Kommunikation.

Innovation, Geschäftssinn und Teamfähigkeit sind die drei wesentlichen Anforderungen, die von einem Capacity Manager in einem Unternehmen erwartet werden.