Telefonist (w/m)

Sie sind an einem Job als Telefonist interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Telefonist-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach Telefonist-Jobs oder fragen Sie hier Personal an.

 

Jobbeschreibung Telefonist

Der Telefonist wird in einem breit gefächerten Aufgabenspektrum eingesetzt: von der Kundenakquise und -beratung über die Gesprächsvermittlung bis hin zur Terminvereinbarung. Einige Arbeit- bzw. Auftraggeber gewähren dem Telefonisten die Möglichkeit, von zu Hause (Home Office) aus zu arbeiten.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines Telefonisten gehören

Die Arbeit des Telefonisten kann recht unterschiedlich sein. Während mancher aktiv (Neu-) Kunden anruft – etwa um einen Termin mit einem Berater zu vereinbaren – nimmt der nächste Anrufe entgegen oder vermittelt diese. Teilweise zeichnet die individuelle Betreuung des Kunden und die Beratung zu Service, Dienstleistungen sowie die Reklamationsbearbeitung die tägliche Arbeit aus. Daran kann sich eine zusätzliche Beratung zu weiteren Produkten anschließen. Ebenso zählt häufig eine Dokumentation der Gespräche in das entsprechende EDV-System zu seinem Aufgabenbereich.

So vielfältig die möglichen Aufgaben in diesem Beruf sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die Bewerber als Telefonist. Während einige Arbeitgeber eine abgeschlossene Berufsausbildung wünschen, schreiben andere sogar in die Rubrik‚ gewünschte berufliche Qualifikationen: „nicht relevant“. Sicherlich sollte ein Telefonist mindestens über eine angenehme Stimme, Kommunikationsstärke und gute Deutschkenntnisse verfügen. Personen, die Freude am Umgang mit Kunden haben und denen es leicht fällt, über das Telefon Sympathie und Kompetenz auszustrahlen, sind besonders als Telefonist geeignet. Alle weiteren Qualifikationen – von Fremdsprachenkenntnissen über Fachwissen bis hin zu Verkaufstalent – hängen dann von der angebotenen Aufgabe ab.