Sachbearbeiter Hausverwaltung (w/m)

Sie sind an einem Job als Sachbearbeiter Hausverwaltung interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Sachbearbeiter-Hausverwaltung-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach Sachbearbeiter-Hausverwaltung-Jobs oder fragen Sie hier Personal an.

 

Jobbeschreibung Sachbearbeiter Hausverwaltung

Der Sachbearbeiter Hausverwaltung übernimmt die administrativen Aufgaben der Objektverwaltung. Diese kümmert sich um Belange rund um die Vermietung und den Betrieb von Wohnhäusern und -anlagen auf der kaufmännischen und/oder technischen Ebene: von der Vermietung über die Abrechnung bis hin zur Instandhaltung und Modernisierung. Entsprechend vielfältig sind die Tätigkeiten in diesem Beruf.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines Sachbearbeiters Hausverwaltung gehören

Einen großen Anteil der Arbeit des Sachbearbeiters Hausverwaltung machen allgemeine Bürotätigkeiten aus. Er führt die schriftliche Korrespondenz, beantwortet eingehende Anrufe und schreibt Protokolle. Spezifisch an seinem Job ist die Unterstützung bei der Verwaltung von Immobilien nach dem Wohnungseigentumsgesetz - etwa die Betreuung von Wohnungseigentümerschaften sowie die Organisation und Durchführung von WEG-Versammlungen. Bei vermieteten Objekten zählt zu seinen Bereichen das Erstellen von Mietverträgen oder die Fristüberwachung für Mietwertüberprüfungen und deren Veranlassung. Zudem rechnet er die Betriebskosten der Wohnungen ab und überprüft alle Rechnungen. Teilweise zählt auch der technische Bereich zu seinem Spektrum, in den etwa die Auftragsvergabe an Handwerker und die Verhandlung von Wartungsverträgen fällt.

In diesem Job ist eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung gefragt. Zudem wünschen sich Arbeitgeber Berufserfahrung im Immobilienmanagement oder in der Objektverwaltung bzw. im Bereich Hausverwaltung. Außerdem sind gute Kenntnisse in MS-Word und MS-Excel gefragt. Bewerber sollten selbstständig und organisiert arbeiten und kommunikationsstark sein.