Notarfachangestellte (w/m)

Sie sind an einem Job als Notarfachangestellte interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Notarfachangestellte-Stelle zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach Notarfachangestellte-Jobs oder fragen Sie hier Personal an.

Jobbeschreibung Notarfachangestellte

Notarfachangestellte unterstützen Notare durch vorbereitende und begleitende Arbeiten bei der Beurkundung von Rechtsgeschäften auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege. Dies erstreckt sich unter anderem auf die Bereiche Haus­ und Wohnungskauf, Ehevertrag, Vorsorgevollmacht und Testament.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines Notarfachangestellten gehören

Im Rahmen ihrer Tätigkeiten erledigen Notarfachangestellte wesentliche Teile der Korrespondenz mit den Mandanten, Gerichten, Behörden und Banken. Sie nehmen Beurkundungsaufträge entgegen, führen Vorbesprechungen mit den Beteiligten und beschaffen erforderliche Unterlagen und Dokumente. Selbstständig bereiten sie Urkundenentwürfe vor, erstellen Schriftstücke wie Erbscheinanträge, Vollmachten, eidesstattliche Versicherungen oder Unterschriftsbeglaubigungen. Ihre Aufgaben reichen bis hin zur Abwicklung von Urkunden.

Darüber hinaus gehören allgemeine Büro­ und Verwaltungsarbeiten, die Gebührenberechnung, sowie die Überwachung und Verbuchung von Zahlungseingängen zu ihren Aufgaben. Notarfachangestellte arbeiten hauptsächlich in Notariaten oder in kombinierten Rechtsanwaltskanzleien mit Notariat.

Beim Umgang mit sensiblen Daten ist Verschwiegenheit wesentlich. Sie gehen freundlich und zuvorkommend auf die Anliegen der Mandanten ihrer Kanzlei ein, eine ausgeprägte Serviceorientierung ist deshalb für Notarfachangestellte eine Selbstverständlichkeit.

Für das Erstellen von Verträgen sowie anderen Schriftstücken ist gutes Deutsch Voraussetzung, besonders in den Bereichen Rechtschreibung und Ausdrucksfähigkeit. Notarfachangestellte profitieren bei ihrer täglichen Arbeit von ihrem Hintergrundwissen aus dem Bereich Wirtschaft und Recht. Der Beruf setzt eine dreijährige duale Ausbildung zum Notarfachangestellten voraus.