Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (w/m)

Sie sind an einem Job als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Stelle als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung zu besetzen?

Suchen Sie direkt nach Jobs als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung oder fragen Sie hier Personal an.

 

Jobbeschreibung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

Der Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung ist für einen umfassenden Bereich zuständig: Er plant, organisiert, steuert, und überwacht den Transport von Gütern und wickelt diesen ab.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines Kaufmanns für Spedition und Logistikdienstleistung

Einen wichtigen Anteil der Arbeit nimmt die Beratung der Kunden ein, die der Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung dabei unterstützt, das optimale Transportmittel zu finden. Er prüft für den Transport etwa die Alternativen LKW, Eisenbahn, Flugzeug oder Schiff. Anschließend erstellt er ein Angebot über den Transport und gegebenenfalls den Umschlag, die Lagerung und die Verpackung der Waren. Zudem bietet er – falls gewünscht – die entsprechende Versicherung mit an. Im nächsten Schritt gilt es, die ausgewählten Unternehmen zu beauftragen und alle benötigten Dokumente zu erstellen. Dazu zählen etwa Fracht­ und Zollpapiere.

Der Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung ist Ansprechpartner für Schadensmeldungen, Reklamationen und deren Beseitigung. Des Weiteren kontrolliert er die Zahlungsvorgänge und das Mahnwesen. Er korrespondiert mit seinen Geschäftspartnern – gegebenenfalls im In- und Ausland.

Arbeitgeber erwarten von ihren Bewerbern eine abgeschlossene Berufsausbildung. MS-Office-Kenntnisse werden meist ebenso vorausgesetzt wie Englisch in Wort und Schrift. Kandidaten, die selbstständig und kundenorientiert arbeiten, sind für diesen Job gefragt. Zudem wünschen sich die Unternehmen Zuverlässigkeit und Organisationstalent.