Webentwickler (w/m/d): Aufgaben, Gehalt und Jobs

Der Webentwickler (auch: Web Developer, System Developer, Web-Entwickler) plant und programmiert webbasierte Anwendungen und auch Websites. Dies kann etwa ein Online-Shop, ein Portalsystem oder eine mobile Applikation sein. Abhängig vom jeweiligen Auftrag- oder Arbeitgeber sowie etwaigen Spezialisierungen können auch Modifikation und Anpassungen von Standardsystemen durch Entwicklung eigener Plug-ins zu den Aufgaben gehören.

Sie sind an einem Job als Webentwickler interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Stelle als Webentwickler zu besetzen?

 Webentwickler-Jobs oder Personalanfrage

Aufgaben: Was macht ein Webentwickler?

  • Er programmiert die benötigten Schnittstellen und arbeitet eng mit dem Screen-Design zusammen, um die Vorgaben der Corporate Identity einzuhalten.
  • Zum weiteren Aufgabenfeld des Webentwicklers zählt häufig der technische Support sowie die Betreuung und Pflege bestehender Systeme.
  • Oft sind Webentwickler auch in die SEO- und SEM-Aktivitäten des technischen Online-Marketings eingebunden und für die Qualitätssicherung zuständig.

In diesem Beruf findet eine zunehmende Spezialisierung statt. So suchen Arbeitgeber heute etwa reine Frontend-Entwickler oder PHP- beziehungsweise Java-Developer. Dementsprechend unterschiedlich fallen auch die Voraussetzungen aus, die Sie für einen Job mitbringen sollten. Bei der Webentwicklung spielen viele zahlreiche Technologien zusammen. Daher müssen Web Developer neben Skript-, Template- und webspezifischen Programmiersprachen auch gängige Tools der Softwareentwicklung beherrschen. Oft sind auch grafische Fähigkeiten gefragt.

Folgende Kenntnisse gehören zur Grundausstattung eines Webentwicklers:

  • HTTP
  • HTML
  • CSS
  • XML
  • PHP
  • Java
  • C#
  • C++
  • JavaScript
  • AJAX
  • SQL

Je nach Spezialisierung kommen weitere Qualifikationen hinzu, andere hingegen werden weniger dringend benötigt. Mehr über die Aufgaben und erforderlichen Fähigkeiten in einige besonders häufig gesuchten Positionen erfahren sie im Folgenden.

Web-Entwickler/TYPO 3

Der Web-Entwickler/TYPO 3 setzt seine Projekte mit dem freien Content-Management-Framework um. Er verantwortet die Programmierung und Weiterentwicklung bestehender Intranet- und/oder Internetseiten und implementiert, erweitert oder entwickelt entsprechende Module.

Job und typische Aufgaben eines Web-Entwicklers/TYPO 3

  • Konfiguration und Einbindung von TYPO3-Extensions
  • Modellierung von Datenbankmodellen
  • Der Web-Entwickler/TYPO 3 berät die Entscheider hinsichtlich der technischen Realisierungsmöglichkeiten und des geschätzten Aufwands.
  • Er ist Ansprechpartner für das Projektmanagement und die Kreation und gestaltet das CMS nach deren Vorgaben.

Welche besonderen Kenntnisse und Fertigkeiten sind erforderlich?

  • Expertenkenntnisse in der Administration und Konfiguration von TYPO3
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in z. B. Extbase, PHP, MySQL, HTML5, CSS3, SASS, jQuery, Ajax, JSON, GIT, SVN, Linux (Debian / CentOS) und Apache
  • gute kommunikative Skills, da er oft eng mit den Nutzern des CMS zusammenarbeitet, die nicht zwingend über einen technischen Background verfügen.

Frontend-Developer / Frontend-Entwickler

Ein Frontend-Developer entwickelt vorrangig Kommunikationsplattformen und optimiert dabei sämtliche Komponenten. Je nach Ausgestaltung der Position kann auch die grafische Gestaltung von Web- und Screendesigns zu seinen Aufgaben.

Typische Aufgaben eines Frontend-Developers bzw. Frontend-Entwicklers sind unter anderem

  • Planung, Umsetzung und Optimierung von Community- und Kommunikationsplattformen sowie Webauftritten
  • Administration von Onlineplattformen
  • Browser- und Performance-Optimierungen bestehender Oberflächen in Bezug auf Anwenderfreundlichkeit
  • API-Programmierung und -Anbindung

Innerhalb des Berufsbilds des Frontend-Entwicklers gibt es noch einmal weitere Spezialisierungen bezüglich der genutzten Frameworks und Sprachen, dazu zählen beispielsweise

  • Frontend-Entwickler Java
  • Frontend-Entwickler .NET
  • Frontend-Entwickler HTML
  • Frontend-Entwickler PHP

Gehalt: Was verdient ein Webentwickler?

Das Gehalt eines Webentwicklers kann sich im Laufe seiner Karriere extrem steigern. Neben relevanter Berufserfahrung und Qualifikation haben auch Branche, Spezialisierung die konkreten Anforderungen des Jobs Einfluss auf die Höhe des Verdienstes.

  • Berufseinsteiger können mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 45.500 € brutto rechnen.
  • Wer bereits relevante Berufserfahrung hat und über die üblichen Qualifikationen verfügt, kommt im Schnitt auf 56.750 € jährlich.
  • Bei überdurchschnittlicher Qualifikation verdienen Webentwickler im Schnitt 89.250 €.
  • Die Top-Verdiener unter den Webentwicklern kommen im Schnitt auf 121.750 €. Solche Gehälter sind in sehr anspruchsvollen Positionen mit großer Verantwortung üblich, die sehr viel Expertise erfordern.

Studium oder Ausbildung: Wie wird man Webentwickler?

Einstellungsvoraussetzungen für den Beruf als Webentwickler sind meist

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker
  • oder ein Informatik-Studium.

Manche Arbeitgeber wünschen sich explizit Bewerber mit Hochschulabschluss. Oft wird aber auch mehrjährige Berufserfahrung im entsprechenden Bereich als gleichwertig akzeptiert.

Webentwickler Frontend (w/m/d)
Darmstadt
Direktvermittlung
Web Entwickler (w/m/d)
München
Direktvermittlung
Java Script Webentwickler (w/m/d)
München
Direktvermittlung
Frontend Webentwickler (w/m/d)
Hamburg
Direktvermittlung
Web-Entwickler (w/m/d)
München
Direktvermittlung
Junior Webentwickler (w/m/d)
Frankfurt am Main
Direktvermittlung
Interim Frontend Entwickler - Angular JS (w/m/d)
München
Interim & Projekt
Java Script Entwickler (w/m/d)
München
Direktvermittlung
Webdesigner (w/m/d)
München
Zeitarbeit
Weitere Jobs
Success