Sachbearbeiter Buchhaltung (w/m/d): Aufgaben, Jobs und Gehalt

Der Sachbearbeiter Buchhaltung kann in allen Teilbereichen der Buchhaltung eingesetzt werden. Passende Jobs gibt es in praktisch allen Branchen. Tätig sind Sachbearbeiter Buchhaltung häufig in der Debitoren- oder Kreditorenbuchhaltung sowie in der Anlagenbuchhaltung oder der Lohnbuchhaltung.

Sie sind an einem Job als Sachbearbeiter Buchhaltung interessiert oder haben in Ihrem Unternehmen eine Sachbearbeiter-Buchhaltung-Stelle zu besetzen?

Sachbearbeiter-Buchhaltung-Jobs oder Personalanfrage

Welche Aufgaben übernehmen Sachbearbeiter Buchhaltung?

Durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten muss der Sachbearbeiter Buchhaltung ein großes Spektrum an Aufgaben beherrschen. Abhängig vom jeweiligen Arbeitsbereich fallen folgende Tätigkeiten an:

  • Pflege und Verwaltung von Zahlungseingängen und -ausgängen
  • Verantwortung für die Stammdaten und das Mahnwesen
  • Korrespondenz mit Geschäftspartnern und deren Debitoren
  • Austausch mit Ämtern und Behörden
  • Organisation des Vertragswesens
  • Anfertigung von statistischen Auswertungen und Berichten
  • Schadenbearbeitung und -regulierung
  • allgemeine administrative Tätigkeiten
  • Mitarbeit an Monats- und Jahresabschlüssen sowie Steuererklärungen
  • Anfertigen von Präsentationen für Fachabteilungen und/oder die Unternehmensführung

Welches Gehalt ist Sachbearbeiter Buchhaltung möglich?

Der Verdienst für Sachbearbeiter in der Buchhaltung orientiert sich unter anderem an ihrer Qualifikation, Tätigkeit, der Branche sowie der Größe und dem Standort des Unternehmens.

Der durchschnittliche Verdienst für Sachbearbeiter in der Buchhaltung liegt bei

  • 32.500 € für Berufseinsteiger und in kleineren Unternehmen
  • 38.000 € für Angestellte mit durchschnittlicher Qualifikation und Berufserfahrung
  • 41.000 € für überdurchschnittlich qualifizierte Sachbearbeiter Buchhaltung
  • 47.000 € für hoch qualifizierte Angestellte und Positionen mit sehr großer Verantwortung

Welche Ausbildung benötigen Sachbearbeiter Buchhaltung?

Die Laufbahn für Sachbearbeiter Buchhaltung lässt sich mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung einschlagen. Die Alternative ist ein Studium mit Schwerpunkt Finanzen und Buchhaltung.

Abgesehen davon sind sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel, sowie Erfahrung mit SAP für die Qualifikation vorteilhaft.

Sachbearbeiter Buchhaltung (w/m/d)
München
Zeitarbeit
Sachbearbeiter Buchhaltung (w/m/d)
Berlin
Zeitarbeit
Sachbearbeiter Mietenbuchhaltung (w/m/d)
Hamburg
Zeitarbeit
Sachbearbeiter - Rentenabrechnung (w/m/d)
Düsseldorf
Zeitarbeit
Sachbearbeiter Kreditorenbuchhaltung (w/m/d)
Hamburg
Zeitarbeit
Mitarbeiter Buchhaltung in der Modebranche (w/m/d)
Hamburg
Zeitarbeit
Sachbearbeiter (w/m/d) Teilzeit 20 - 30
München
Zeitarbeit
Rechnungsprüfer (w/m/d)
Düsseldorf
Zeitarbeit
Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (w/m/d)
Düsseldorf
Zeitarbeit
Weitere Jobs
Success