Mit Ihrem Personalberater zum Traumjob

Von Christina Holl 2. August 2016

​Etwa jedes fünfte Unternehmen schreibt aktuell offene Jobs für Fachkräfte nicht öffentlich aus. Viele dieser Stellen werden exklusiv über Personalberater besetzt.

Profitieren Sie als Bewerber davon: Welche Vorteile Sie von einer Personalberatung haben und wie Sie den passenden Partner für Ihre Jobsuche finden, erfahren Sie hier.

Wenn Sie heute auf Jobsuche sind, ist Ihre Ausgangslage eigentlich komfortabel - besonders wenn Sie im IT- und Finance-Bereich arbeiten. Die Arbeitsmarktstudie von Robert Half hat ergeben: 79 % der CIOs und 88 % der CFOs wollen in diesem Jahr neue Mitarbeiter einstellen.

Personalberater vermitteln exklusive Stellen

Weiteres interessantes Ergebnis der Studie: Im Fachkräftebereich schalten 17 % der Unternehmen kein einziges Jobangebot auf externen Stellenportalen – einschließlich Xing und LinkedIn. Knapp die Hälfte der Firmen schreiben höchstens 40 % ihrer freien Stellen aus. Führungskräfte werden noch seltener über Stellenanzeigen gesucht. Netzwerke, Empfehlungen und Referenzen spielen hier eine noch stärkere Rolle als im Fachkräftebereich.

Robert Half hat gefragt: Welcher Prozentsatz der freien Stellen in Ihrem Unternehmen werden über externe Stellenportale ausgeschrieben, einschließlich LinkedIn oder Xing?

Stellen für... Fachkräfte ohne Führungsverantwortung Management mit Führungsverantwortung Geschäftsleitung
Keine 17% 23 % 37 %
1 - 10 % 11 % 16 % 20 %
11 - 20 % 10 % 14 % 7 %
21 - 40 % 25 % 18 % 11 %
41 - 60 % 17 % 20 % 13 %
61 - 80 % 8 % 3 % 5 %
81 - 99 % 3 % 2 % 1 %
100 % 12 % 6 % 7 %

Quelle: Robert Half, Arbeitsmarktstudie 2014, Befragte: 200 HR-Manager in Deutschland

Sie haben zwei Möglichkeiten, um an diese „versteckten“ Stellen zu kommen: Entweder Sie warten, bis ein Unternehmen Sie direkt anspricht – oder Sie arbeiten mit einem Personalberater zusammen.Viele dieser Positionen werden häufig exklusiv an Personalvermittlungen vergeben. Als Bewerber profitieren Sie, wenn Sie sich bei der Jobsuche von einem kompetenten Partner unterstützen lassen.

Bewerben mit Personalberatung: Diese Vorteile haben Sie

Fünf überzeugende Argumente, die Jobsuche von einem Personalberater erledigen zu lassen - und Ihre Karriereplanung voranzutreiben:

  1. Personalberater öffnen Ihnen viele Unternehmenstüren: Eine „traditionelle” Jobsuche ist mit einem hohen Zeitaufwand verbunden – Stellen suchen, Bewerbungsunterlagen erstellen, Vorstellungsgespräche vorbereiten. Wenn Sie hingegen mit einem Personalberater zusammenarbeiten, bewerben Sie sich auf einen Schlag bei vielen Unternehmen. Bei Robert Half laden Sie zum Beispiel einfach Ihren Lebenslauf hoch - entweder in Bezug auf ein konkretes Jobangebot oder initiativ.
  2. Personalvermittler richten sich nach Ihren Wünschen:In einem persönlichen Gespräch bespricht der Personalberater, was Ihnen für Ihren neuen Job wichtig ist: Sind Sie offen für einen Branchenwechsel? Fühlen Sie sich eher im Start-up oder bei familiengeführten Mittelständlern wohl? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? So sind Sie auf dem besten Weg, Ihren Traumjob zu finden.Großer Pluspunkt: Für Sie ist die Suche über den Personalberater vollkommen kostenfrei.
  3. Personaldienstleister sind Branchenkenner:Personalberater sind bestens mit dem Markt vertraut und kennen nicht nur den konkreten Bedarf, sondern schätzen auch Ihren „Marktwert” sehr gut ein. Außerdem erfahren Sie von Personalberatern weit mehr über das Unternehmen, als Sie es jemals über die Website oder eine Google-Suche herausfinden würden. Auch Ihre Gehaltsvorstellung sollten Sie mit dem Personalberater besprechen.
  4. Consultans unterstützen Ihre Karriereplanung:Sie wissen, wo Sie in fünf Jahren stehen möchten, aber Sie wissen nicht, wie Sie da am besten hinkommen. Ein Personalberater gibt Ihnen eine ehrliche Einschätzung für den nächsten Karriereschritt. Er berät Sie, welche Weiterbildungen dafür erforderlich sind und hat Tipps parat, wie Sie die nötige Erfahrung sammeln.
  5. Personalvermittler sind wie Karrierecoaches: Nachdem er Sie erfolgreich in Ihren Traumjob vermittelt hat, bleibt ein professioneller Berater weiter mit Ihnen in Kontakt. Bietet sich später eine attraktive Aufstiegschance für Sie, meldet sich der Personalberater gezielt bei Ihnen, wenn Sie die gesuchten Qualifikationen mitbringen.

Kompetent, seriös, diskret: Daran erkennen Sie einen professionellen Personalberater

Sie haben sich dafür entschieden, Ihren nächsten Job gemeinsam mit einem Personalberater zu finden. Damit das klappt, wählen Sie Ihren Partner sorgfältig aus. Das wichtigste Kriterium für Sie als Fach- und Führungskraft ist, dass der Personalberater über eine fachliche Ausrichtung und Branchenkompetenz in Ihrem Bereich verfügt. Robert Half beispielsweise ist auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften im Finanz- und Rechnungswesen, IT- und kaufmännischen Bereich spezialisiert.

Nur dann kann er Sie gezielt zu Ihrer Karriereplanung beraten. Auf den Websites der Personalvermittlungen finden Sie in der Regel alle wichtigen Informationen. Ob der Personalberater jedoch wirklich gut zu Ihnen passt, merken Sie erst im persönlichen Austausch.

Achten Sie daher im Erstgespräch verstärkt darauf, ob Sie sich gut aufgehoben fühlen. Dafür sorgen vor allem eine individuelle Beratung und ein echtes Interesse an Ihrer Karriere. Ehrlicher Austausch ist dabei das gemeinsame Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, erklärt unser Kollege Thomas Hoffmann.

 

Checkliste: So finden Sie einen kompetenten Personalberater

  • Fragen Sie in Ihrem Netzwerk nach, ob jemand bereits Erfahrungen mit Personalberatern hat. Vorsicht: Unter Kollegen ist die Frage nicht angebracht. Schnell sickert so eine Information bis zum Chef durch und Sie müssen sich auf Rückfragen und Rechtfertigungen gefasst machen.

  • Erkundigen Sie sich bei Fachverbänden, welche Personalberatung diese kennen und weiterempfehlen. Bilanzbuchhalter wenden sich beispielsweise an den Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller, Interim Manager an die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management.

  • Recherchieren Sie im Internet: Geben Sie dafür Ihren Beruf bzw. Jobtitel wie etwa „Buchhalter” und die Stichworte „Personalberater“ sowie „Job finden“ in die Suchmaschine ein.

  • Die Business-Netzwerke LinkedIn und Xing sind bei Personaldienstleistern als Recherchequelle sehr beliebt. Pflegen Sie Ihre Profile dort und nutzen Sie aktiv die Suchfunktion in diesen Netzwerken.

Personalberater sind immer auf der Suche nach geeigneten Kandidaten. Bewerben Sie sich jetzt initativ bei uns und wir suchen Ihren Traumjob für Sie.

Was sind Ihre Erwartungen an einen Personaldienstleister? Wir freuen uns über Ihre Kommentare gleich hier unten oder an [email protected].

 

Bildquelle: @Robert Kneschke - Fotolia.com

Das könnte Sie auch interessieren